Windows 8 kommt – ohne Metro

Windows 8 ist fertig und wird derzeit an die Entwickler ausgeliefert, damit die Markteinführung reibungslos verläuft. Oder zumindest so reibungslos wie möglich…

Allerdings hat das deutsche Reiseunternehmen Metro Microsoft jetzt noch einen Stein in den Weg geschoben: Das bereits aus Windows Phone bekannte und seit jeher als Metro-Style bezeichnete Kacheldesign, das viele chic finden und einige (inklusive meiner Wenigkeit) einfach nur als designtechnischen Rückschritt betrachten, trägt denselben Namen wie das Reiseunternehmen der bekannte internationale Handelskonzern (z.b. auch Mutter von real, Saturn, …) und darf somit nicht weiter so heißen. Schließlich ist der Name eine Marke und somit rechtlich geschützt. Schade eigentlich, da hätte Microsoft sich doch rechtzeitig informieren können, oder?

Microsoft spielt das ganze jedoch herunter, denn Metro sei ja nur ein Entwicklungsname gewesen. Aber man hat ihn – nicht nur auf den Facebook-Seiten des Unternehmens – ganz aktiv als Werbung und als Schlagwort eingesetzt. Der Name wurde jawohl ganz bewusst als Bezeichnung verwendet, als endgültige Bezeichnung.

Jeder kennt das Metro-Design, es ist unter dem Namen bekannt und wird auch immer so genannt werden. Selbstverständlich hat Microsoft einen Ersatznamen gefunden, die Benutzeroberfläche wird ab sofort als „Windows 8-style UI“ bezeichnet, bei anderen Programmen einfach als „New User Interface“, also als neue Benutzerschnittstelle. Wow! Das nenne ich doch einfallsreich! 😉

Windows 8, endlich mit dem bekannten Windows 8-style UI. Das klingt so innovativ wie Ketschup mit Tomaten oder Wurst mit Fleisch. Aber jetzt ist es etwas zu spät, um sich da einen Namen zu überlegen, der sich besser einbrennt, die Jungs und Mädels in Redmond haben es ein bisschen verpatzt…

Advertisements

Über lemaik

Ich bin Gründer von "Web der Wunder" und interessiere mich sehr für die Informatik. Ich schreibe eigene Programme, die ich dann zum Teil auf meiner Homepage veröffentliche und programmiere Internetseiten. Außerdem mag ich Tischtennis und das Internet. ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Computer, Windows abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Windows 8 kommt – ohne Metro

  1. Aaron Klewer schreibt:

    Metro ist kein Reiseunternehmen, sondern ein international tätiger Einzel- und Großhandelskonzern. In Deutschland vor Allem durch gleichnamige Großhandelskette „Metro“ bekannt, werden auch große Einzelhandelsketten wie „real“ durch den Metro-Konzern betrieben!

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s