Und der Strom fließt nochimmer!

Als ich vor gut einem Jahr , kurz nach der Katastrophe in Fukushima , einen Artikel über Atomstrom geschrieben habe, war ich selbst noch skeptisch, was die Versorgung ohne Kernkraftwerke betrifft.

Mittlerweile muss ich aber sagen, dass doch tatsächlich alles funktioniert hat. Einen Tsunami hatten wir hier bisher nicht und es wäre bestimmt auch zu keinen Unfällen gekommen, aber die Abschaltung von acht Reaktoren ist garantiert nicht sinnlos gewesen – im Gegenteil, sie ist wegweisend (wenn auch global gesehen recht sinnlos, nicht nur wegen der Entsorgung).

Es gab zwar im Winter ein paar Engpässe mit der Stromversorgung, aber unter’m Strich hatte Deutschland sogar noch etwas „zu viel“ Strom produziert. 6000 Gigawattstunden hat Deutschland laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) im Jahr 2011 exportiert.
Im vorletzten Jahr war es zwar noch fast das doppelte, aber dennoch zeigt sich, dass die Befürchtungen einer „Stromlücke“ unberechtigt waren – oder sich im Nachhinein zumindest als nicht zutreffend erweisen.

Schön also, was wir nun erreicht haben: Deutschland muss nicht übermäßig viel Atomstrom importieren, obwohl es hierzulande weniger Kernkraftwerke gibt und die Greenpeace-Aktivisten sind vielleicht mal etwas glücklicher.

Aber warten wir ab, was passiert, wenn der Atomausstieg abgeschlossen ist. Die Energiekonzerne wollen ja in Windparks investieren, aber die müssen dann auch noch rechtzeitig fertig gebaut werden… am besten. 😉

Advertisements

Über lemaik

Ich bin Gründer von "Web der Wunder" und interessiere mich sehr für die Informatik. Ich schreibe eigene Programme, die ich dann zum Teil auf meiner Homepage veröffentliche und programmiere Internetseiten. Außerdem mag ich Tischtennis und das Internet. ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Politik, Sonstiges abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s