Microsoft fotografiert für StreetView-Pendant

Während Google das Fotografieren der Straßen und Häuser für die Kartenerweiterung StreetView in Deutschland zunächst aufgegeben hat, zumal es rund 250.000 Einsprüche beziehungsweise Wünsche um Verpixelung der Häuser gab.

War der Grund dieser Einsprüche nur der Hass auf Google? Oder hatten die Eigentümer oder Anwohner der betroffenen Häuser tatsächlich Bedenken aufgrund des Datenschutzes? Es ist doch eigentlich egal, ob man das eigene Haus bei Google Maps nun nur von oben als Satellitenbild sieht oder auch noch von der Seite. Und wildfremde Menschen, die es natürlich brennend interessiert, ob da gerade jemand zum Fenster hinaus guckt, können auch einfach mit einem Auto an einem Haus vorbei fahren, um es zu sehen. Da macht StreetView doch auch nichts mehr aus?

Andererseits kann ich es aber auch nachvollziehen, dass manch einer sein Haus nicht im Internet finden möchte. Schließlich leben wir in einer Welt, in der irgendwie alles vernetzt ist, was vernetzbar ist – und da möchte man verständlicherweise das letzte mögliche Stückchen Privatsphäre behalten.

Aber unsere Freunde aus Redmond scheinen Glück zu haben, denn entweder hat noch niemand davon erfahren, dass für Bing Streetside, der Streetview-Kopie von Microsoft’s missglückter Werbekampagne Bing, in Deutschland bereits fleißig fotografiert wurde.

Nur 40.000 Einsprüche gegen die Microsoft-Bilder verzeichnet das bayerische Landesamt für Datenschutz. Der erwartete große Ansturm blieb aus. Derweil bedanken sich die Microsoft-Mitarbeiter für die nette Vorbereitung, die Google geleistet hat. Denn schließlich wissen die Leute nun, was StreetView ist und sehen das Thema vielleicht nicht mehr ganz so eng. Google hat seine Chance jedoch verspielt, macht aber nichts, denn Google+ dürfte die Kasse ordentlich zum Klingeln bringen.

Advertisements

Über lemaik

Ich bin Gründer von "Web der Wunder" und interessiere mich sehr für die Informatik. Ich schreibe eigene Programme, die ich dann zum Teil auf meiner Homepage veröffentliche und programmiere Internetseiten. Außerdem mag ich Tischtennis und das Internet. ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s