Top 5, wie man sich extrem unbeliebt machen kann…

Jeder kennt diese Situation: Eine kleine, unüberlegte Bemerkung und ZACK! Schon steht man mit beiden Füßen tief in dem Fettnäpfchen. Ich glaube, es ist verständlich, dass sich der Gegenüber nicht sehr über diesen Kommentar freut. Die amüsierende Wirkung für Außenstehende ist jedoch nicht zu verleugnen. Hier ist eine Hitliste der besten Bemerkungen, mit denen man sie sich ganz bestimmt keine Freunde machen. 😉

  1. Wenn jemand mit dir redet, drehe dich mehrmals im Kreise und sage immer wieder: „Blablablablablabla…“
  2. Wenn eine Frau eine Bemerkung über ihre Kindheit oder über ihre Schulzeit macht, sage etwas wie: „… Ja, im 19 Jahrhundert war das noch so“
  3. (entfernt)
  4. Springe während einer Diskussion wie ein Kleinkind auf der Stelle und schreie: „ICH HAB ABER MEHR RECHT ALS DU!!“
  5. Mache eine leise oder gemurmelte, aber dennoch noch relativ verständliche Bemerkung, wie beispielsweise: „Wenn ich so wär wie du, würde ich ja weinen“, etc.
    Und wenn der Gegenüber sich nach dem genauen Wortlaut erkundigt, antwortest du nichts ahnend und verwundert : „Was?“
Advertisements

Über Morten

Vom Mir gibt es wissenschaftliche Artikel, die uns begeistern. Mit meiner kompetenten Freakigkeit werde ich uns so manche interessante Dinge erläutern.
Dieser Beitrag wurde unter Ideen und Gedanken, Lustig, Top 5 abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Top 5, wie man sich extrem unbeliebt machen kann…

  1. Pingback: Top 5, wie man sich extrem unbeliebt machen kann | Controversi's Blog

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s