Juhu, die Hacker lieben Deutschland!

Versetzen wir uns einmal in einen Hacker, der gerade einen Virus programmiert hat. Nun wollen wir ihn in Umlauf bringen, aber wo anfangen? Natürlich: in einem Land, in dem jeder mit jedem Mails und Dateien austauscht. In Deutschland.

Symantec, der Hersteller der meiner Meinung nach schlechtesten Antivieren-Lösung der Welt und von n-tv sogenannter „IT-Sicherheitsexperte“ (aber n-tv nennt ja auch Greenpeace-Mitglieder „Atom-Experten“), teilt im aktuellen Sicherheitsreport mit, dass Deutschland mittlerweile die zweitbeste Virenschleuder in Europa sei.

Deutschland liegt  sowohl beim Phishing als auch beim Trojanerversand auf Platz 2, aber müssen wir jetzt etwas ändern? Vielleicht direkte Regelungen, dass schon der Provider die aufgerufenen Seiten auf Viren prüfen muss? Natürlich nicht, sonst wäre unser Staat in einem weiteren Bereich noch unattraktiver.

Außerdem kämen dann wieder die Datenschützer an, weil die Provider dann alles genau einsehen könnten, was auch wirklich schrecklich wäre. Dann sollen doch lieber irgendwelche Hacker meine Kontodaten lesen, das ist wohl besser.

Was ich sagen will: Es kann nicht die Lösung sein, dass sich jeder Anwender selbst schützt – oder eben auch nicht. Um Viren aufzuhalten, brauchen wir flächendeckende Systeme.

Advertisements

Über lemaik

Ich bin Gründer von "Web der Wunder" und interessiere mich sehr für die Informatik. Ich schreibe eigene Programme, die ich dann zum Teil auf meiner Homepage veröffentliche und programmiere Internetseiten. Außerdem mag ich Tischtennis und das Internet. ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Computer, Internet abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Juhu, die Hacker lieben Deutschland!

  1. Pingback: Beliebteste Suchbegriffe » Juhu, die Hacker lieben Deutschland! | Web der Wunder

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s