Weihnachten steht fast vor der Tür

Weihnachten steht zwar noch nicht ganz vor der Tür, geht aber immerhin schon den Bürgersteig endlang. 😉 Darum wird es Zeit für ein wenig Schnee auf Web der Wunder, aber auch für einen etwas weihnachtlichen Artikel!

Das Christkind hat zur Abwechslung nicht der Schweizer erfunden, sondern Martin Luther, wie ich soeben in Erfahrung brachte. Der wollte mit dem katholischen Nikolaus offensichtlich nichts mehr zu tun haben und importierte einfach das elsässische Christkind. Mittlerweile wird dieses aber eher durch den Weihnachtsmann ersetzt, außer in den sehr katholischen Regionen.

Wikipedia scheint da nicht mehr ganz auf dem aktuellen Stand zu sein, denn mittlerweile kennt doch fast niemand mehr das Christkind? Gerade im Fernsehen trifft man nur noch auf den Weihnachtsmann. Cola sei dank. 😀

Wie dem auch sei, wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und danach auch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wobei das nicht bedeutet, dass es dieses Jahr keine neuen Artikel mehr gibt – aber am 27. brauchen wir dann auch keine frohe Weihnacht mehr wünschen, oder?

Advertisements

Über lemaik

Ich bin Gründer von "Web der Wunder" und interessiere mich sehr für die Informatik. Ich schreibe eigene Programme, die ich dann zum Teil auf meiner Homepage veröffentliche und programmiere Internetseiten. Außerdem mag ich Tischtennis und das Internet. ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s