Web der Wunder wurde zwei

Oh, da war doch noch etwas? Im September noch voller Stolz mit einigen darüber erzählt und nun als es soweit war einfach vergessen: Web der Wunder feierte am 15. Oktober 2010 seinen zweiten Geburtstag!

Es gibt nun keine 25% auf alles, auch keine Geburtstagsaktion, sondern ich möchte mich einfach nur im Namen aller Autoren bedanken – für über 67.700 Besuche von unseren Lesern, für die bisher 184 Kommentare und für das Lesen unserer 184 Artikel!

Wie diese Zahlen zeigen, hat sich unser Artikel/Kommentar-Verhältnis in diesem Jahr wesentlich verbessert! Jetzt haben wir im Schnitt genau einen Kommentar pro Artikel. Das ist allerdings noch ausbaufähig, da einige Kommentare auch von uns sind (wir antworten fast immer!) und es könnten mehr sein, also kommentiert unsere Artikel! 😀

Aber auch wir könnten uns verbessern, denn mit durchschnittlich zwei Artikeln pro Woche sind wir nun wirklich nicht der aktuellste Blog… Aber – und das haben wir stets im Hinterkopf – Leben geht vor Bloggen! Darum gibt es eher wenig, dafür aber (möglichst) spannende Artikel. 😉

Nun freuen wir uns auf ein erfolgreiches und Jahr und vorallem auf eines mit vielen Artikeln und vielen netten Kommentaren…

Advertisements

Über lemaik

Ich bin Gründer von "Web der Wunder" und interessiere mich sehr für die Informatik. Ich schreibe eigene Programme, die ich dann zum Teil auf meiner Homepage veröffentliche und programmiere Internetseiten. Außerdem mag ich Tischtennis und das Internet. ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Web der Wunder abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s