Apple’s iPhone 4 ist ein voller… Flopp!

Träume werden in der bösen großen Computerwelt nicht immer wahr, diese Erfahrung musste auch Firma Apfel machen. Das von Millionen Milliarden heiß erwartete Handy, falls man es noch so nennen darf, entpuppte sich bereits am ersten Tag als nahezu untauglich.

Derzeit läuft nämlich schon eine Klage gegen Apple, da ständig die Verbindung zum Netz abreißen würde und dadurch kein normaler Telefonbetrieb möglich wäre. Der Kläger verlangt selbstverständlich Schadensersatz (was auch sonst?).

Schon ein wenig peinlich für Apple. Solche Dinge dürfen nicht oft passieren, sonst gibt es bald einen schlechten Ruf, denn wie George Bernard Shaw sagte:

Eines der traurigsten Dinge im Leben ist, dass ein Mensch [oder eben Apple] viele gute Taten tun muss, um zu beweisen, dass er tüchtig ist, aber nur einen Fehler zu begehen braucht, um zu beweisen, dass er nichts taugt.

Andererseits wird Apple natürlich vorallem wegen dem iPhone und iPod weit vorne liegen, trotzdem wäre es nett, die Fehler beim iPhone 4 nun zu beheben, sonst erfindet Microsoft eventuell noch ein wPhone. 😀

Advertisements

Über lemaik

Ich bin Gründer von "Web der Wunder" und interessiere mich sehr für die Informatik. Ich schreibe eigene Programme, die ich dann zum Teil auf meiner Homepage veröffentliche und programmiere Internetseiten. Außerdem mag ich Tischtennis und das Internet. ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Computer, Hardware, Sonstiges abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Apple’s iPhone 4 ist ein voller… Flopp!

  1. Ramsay schreibt:

    Realy agree with everythink!

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s