Web der Wunder in neuem Design

Heute habe ich endlich das Design geändert. Es hatte mich schon länger etwas gestört, weil es ein wenig zu bunt war und irgendwie vom eigentlichen Inhalt – und um diesen geht es hier schließlich hauptsächlich – ablenkte.

Nun erstrahlt Web der Wunder also im wunderschönen, schlichten Twenty Ten und hat noch eine etwas unpassende Header-Grafik (das ist das Bild oben ;-)).

Nachtrag: Jetzt haben wir eine neue Header-Grafik. Sie ist zum einen schlicht und zeigt nur Text, aber das „W“ schimmert heraus. Wer möchte, kann das ganze ja mal kunstwissenschaftlich analysieren und irgendetwas hineininterpretieren, das ich mir nicht dabei gedacht habe. 😀

Ich hoffe, wir vergraulen unsere Leser nicht mit der neuen Farbpracht und denkt dran: Das Design geht, die Artikel bleiben! Demnächst habe ich (soweit ich bisher weiß) etwas mehr Zeit, um Artikel zu schreiben. 🙂

Advertisements

Über lemaik

Ich bin Gründer von "Web der Wunder" und interessiere mich sehr für die Informatik. Ich schreibe eigene Programme, die ich dann zum Teil auf meiner Homepage veröffentliche und programmiere Internetseiten. Außerdem mag ich Tischtennis und das Internet. ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Web der Wunder abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s