Verrückte Fahrräder

draisine Als Karl von Drais sich 1818 seine “Fahrmaschine”, den ersten Vorläufer des heutigen Fahrrades, patentieren ließ, ahnte er sicherlich noch nicht, dass knapp 200 Jahre später sogar Modelle mit Gangschaltung und sogar Federung auf den Markt kommen würden. Das lag wohl vor allem daran, dass er (wie alle Erfinder, die etwas erfinden, das irgendwann danach jeder benutzt) verspottet wurde.

Aber mittlerweile hat sich das Fahrrad durchgesetzt. Und einige Leute scheinen Spaß daran gefunden zu haben, immer verrücktere Tretgestelle zu konstruieren. Zum Beispiel das Fahrrad auf dem Bild rechts (etwas für die ganz schwindelfreien), sofern man dieses noch als Fahrrad bezeichnen kann. Und auch die folgenden Exemplare haben mit den Standard-Zweirädern wenig gemeinsam.

 

7388_003_wsb_196x174_crazyinventions.-redUnicycle7388_000

Advertisements

Über lemaik

Ich bin Gründer von "Web der Wunder" und interessiere mich sehr für die Informatik. Ich schreibe eigene Programme, die ich dann zum Teil auf meiner Homepage veröffentliche und programmiere Internetseiten. Außerdem mag ich Tischtennis und das Internet. ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Lustig, Sport abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Verrückte Fahrräder

  1. bianca schreibt:

    Wow…das ist wirklich so interessant!Sie sehen sehr komisch aus!Das ist wirklich total geil!Super Beitrag!Vielen Dank!Wünsche großes Lob! 🙂

  2. spanksen schreibt:

    Abge“fahren“ :mrgreen:

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s