Will it blend? – Werbung mal anders

Tom Dickson macht Werbung für einen Mixer. Diese Tatsache ist nun an sich nichts besonderes, aber genau diese Werbung hat ihn und natürlich die Mixer berühmt gemacht.

willitblendIn jeder seiner „Will it blend?„-Folgen werden ein oder mehrere Gegenstände gemixt (englisch: to blend = mixen). Während dies bei Golfbällen noch relativ unspektakulär ist, wird es bei Leuchtstäben doch schon viel interessanter.

Mit den 191.724 Abonnenten seines Kanals kann man gut sagen, dass dies vielleicht eine der wenigen Werbungen ist, die die Zielgruppe bzw. überhaupt jemanden erreicht und interessiert. Verblüffend ist auch, dass man mit solchen Videos im Internet bekannt werden kann, denn wirklich unterhaltsam sind sie ja nicht.

Advertisements

Über lemaik

Ich bin Gründer von "Web der Wunder" und interessiere mich sehr für die Informatik. Ich schreibe eigene Programme, die ich dann zum Teil auf meiner Homepage veröffentliche und programmiere Internetseiten. Außerdem mag ich Tischtennis und das Internet. ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Videos abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s