Neues Google Earth – Jetzt auch den Mars erkunden

gemars1Nachdem ich erst heute im Radio gehört habe, dass ein neues Google Earth da ist (ich hatte das alte deinstalliert), beschloss ich, mir gleich das neuere Google Earth zu holen. Installation und Download ging recht einfach, und wenn ich gewollt hätte, hätte ich mir den Virus „Google Crome“ kostenlos mitliefern lassen können.

Im neuen Earth kann man nun nicht nur die Erde und die Sterne erkunden (wobei ich letztere totlangweilig finde), sondern auch den Mars. Dazu wurden von der NASA und anderen Raumfahrtorganisationen Bilder gesammelt und (wie bei der Erde) auf einer Kugel angeordnet. 3D-Objekte gibt es für den Mars leider noch nicht, obwohl das bei den Kratern sicherlich ganz nett aussehen würde, aber die groben Höhen und Tiefen erkennt man.

Der Schiefe Turm von Pisa, angeblich auf dem Mars.

Der Schiefe Turm von Pisa, angeblich auf dem Mars.

Ein Nachteil ist, dass Google Earth die Ortsmarken von der Erde übernimmt, zum Beispiel habe ich den Schiefen Turm von Pisa gespeichert (Meine Orte) und wenn ich nun zum Mars gehe, dann erscheint dieses Ziel auch dort. Entweder liegt es daran, dass dieses Ziel aus einer älteren Version importiert wurde, und nicht festgelegt ist, für welche Kugel es ist oder Google Earth hat einen gewaltigen Fehler.

Achja… die Ortsmarke habe ich da nicht einfach so hingemacht. Auf der Erde ist an der Stelle wirklich der Schiefe Turm von Pisa. Wer’s nicht glaubt, kann es ja ausprobieren, aber wie gesagt, ich weiß nicht, ob das an Google Earth liegt oder an der Tatsache, dass die „Meine Orte“-Orte von der alten Version übertragen wurden. 😕

Advertisements

Über lemaik

Ich bin Gründer von "Web der Wunder" und interessiere mich sehr für die Informatik. Ich schreibe eigene Programme, die ich dann zum Teil auf meiner Homepage veröffentliche und programmiere Internetseiten. Außerdem mag ich Tischtennis und das Internet. ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Computer, Internet, Software, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Neues Google Earth – Jetzt auch den Mars erkunden

  1. Max schreibt:

    I found that really interesting so i will check that in a moment

  2. Hilfe Forum schreibt:

    Nette Spielerei, muss ich gleich mal austesten.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s