Mal wieder in Gefangenschaft

Wenn es wieder zu langweilig in der Schule oder im Büro wird, lenkt man sich gerne mit Rätseln ab.

Wie z.B. dieses hier:

Drei amerikanische Soldaten kommen in japanische Gefangenschaft. Der General des Heeres stellt den Soldaten eine Frage, ob sie lieber Gefangene sein möchten oder versuchen wollen, sich einem Rätsel zu stellen. Falls sie das Rätsel richtig beantworten gilt ihnen die Freiheit, falls nicht, werden sie getötet. Sie entscheiden sich für das Rätsel. Die drei Amerikaner werden in die Ecken eines Dreiecks gestellt. Man sagt ihnen das man 5 Fahnen hat, 2 weiße und 3 schwarze, es werden zwei weggenommen und die restlichen 3 in den Soldaten gestellt, ohne dass sie sehen welche hinter ihnen steht. Jeder sieht, die 2 Fahnen der jeweils anderen aber nicht seine eigene. Es darf weder gesprochen noch irgendwie anders kommuniziert. Nach einer Weile sagen alle drei gleichzeitig hinter ihnen wäre eine schwarze Fahne. Sie haben recht und werden freigelassen.

Wie kamen die Soldaten darauf, dass hinter jedem eine schwarze Fahne war?

Die Lösung veröffentliche ich in ein paar Tagen.

Advertisements

Über Morten

Vom Mir gibt es wissenschaftliche Artikel, die uns begeistern. Mit meiner kompetenten Freakigkeit werde ich uns so manche interessante Dinge erläutern.
Dieser Beitrag wurde unter Ideen und Gedanken, Lustig, Rätsel, Spiele abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s